Anmeldung

Willkommen auf der Homepage der Kirchengemeinde St.Nicolaikirche zu Wittmund. Schon von weitem weist der hoch in den Himmel ragende Kirchturm im Zentrum der Harlestadt  Einwohner und Besucher auf unsere Kirche und Gemeinde hin.

Auf unseren Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zu unserer Gemeinde. Die Junge Kirche, Kirchenmusik oder die Veranstaltungshinweise sollen Ihnen neben den Informationen aus dem Vorstand, vom Friedhof und anderen aktuellen Themen eine Übersicht über die Arbeit unserer Kirchengemeinde geben.

Auch zur Geschichte unsere Kirche gibt es Interessantes zu lesen.
Gucken Sie selbst!

Weiterlesen: Willkommen

Last des Lebens

Schon im Januar habe ich mir einen neuen Rucksack zum Wandern gekauft, der alte war nach über dreißig Jahren im Gebrauch mürbe geworden. Vor einigen Wochen habe ich ihn zum ersten Mal für eine Tour gebraucht, angenehm lag er mir auf den Schultern, über den Hüftgurt kann ich die Last  tragen, ohne dass sie hin- und herschwankt, das macht es leicht.

Was heute ein Hobby oder Urlaubsvergnügen ist, ist in früheren Zeiten der Alltag gewesen: Die Urväter der Bibel zogen als Nomaden durch das Land, immer auf der Suche nach den besten Weideplätzen für das Vieh. „Der Herr ist mein Hirte“ (Psalm 23,1): Sogar Gott haben sich die Alten als Nomaden vorgestellt. Noch wir Heutigen finden Trost in der Gewissheit, dass Gott unsern Lebensweg begleitet und uns auf dem Weg behütet.

Zurück zum Rucksack. Im 68. Psalm sagt der Beter: „Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch.“ Die sommerliche Urlaubszeit bietet die Gelegenheit, sich in aller Erholung auch „schwere Gedanken“ zu machen und grundsätzliche Fragen zu klären: Was trage ich mit mir herum; welche Lasten drücken mich? Was kann ich getrost zurücklassen? Und wie kann ich mich alltäglich entlasten? Die stille Macht Gottes kann dir helfen, deinen Weg weiterzugehen. Lass dich stärken durch die Kraft des Glaubens!

Einen guten Weg wünscht

Achim Heldt, P.

 

Gebote für einen paradiesischen Sommer:

Suche, was Kraft gibt, und meide, was Kraft zieht.

Erstelle eine "Not-to-do-Liste" und entscheide, was du alles in diesem Sommer nicht machen willst.

Tue einem Menschen etwas Gutes.

Lass dir von einem Menschen etwas Gutes tun.

Achte auf Engel-Erlebnisse in diesem Sommer.

Sorge dafür, dass du dich mit dir selbst in guter Gesellschaft empfindest.

...

( nach Maike Lauther-Pohl)

 

 

 

 

Losungen

Tageslosung von Samstag, 23. Juli 2016
Fürchtet euch nicht, wenn euch die Leute schmähen, und entsetzt euch nicht, wenn sie euch verhöhnen!
Weh euch, wenn euch jedermann wohlredet!

Nächster Gottesdienst

Sonntag, 24.07.2016, 10:00
9.Sonntag nach Trinitatis
Sonntag, 31.07.2016, 10:00
10.Sonntag nach Trinitatis
Samstag, 06.08.2016, 08:30
Einschulungsgottesdienst 1
Samstag, 06.08.2016, 09:30
Einschulungsgottesdienst 2
Samstag, 06.08.2016, 17:00
begrüßungsgottesdienst für die neuen Konfis
Sonntag, 07.08.2016, 10:00
11.Sonntag nach Trinitatis
Sonntag, 07.08.2016, 11:30
Taufgottesdienst
Sonntag, 14.08.2016, 10:00
12. Sonntag nach Trinitatis
Samstag, 20.08.2016, 10:00
Kinderkirche
Sonntag, 21.08.2016, 10:00
13.Sonntag nach Trinitatis

Impressionen

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai Wittmund