Nun beginnen bei uns die Konfirmationswochen, drei Konfirmationen werden wir feiern. Zwei Jahre haben wir zusammen gearbeitet und uns darauf vorbereitet. Ja,- die Konfis sind uns in dieser Zeit ans Herz gewachsen. Wir haben viel erlebt zusammen, viel Spaß gehabt, aber auch manches durchgestanden. Fragen hatten Raum: Was bedeutet es, christlich zu leben und wie kann der Glaube tragen, ermutigen, trösten, Kraft geben...? Nun werden die Konfis religionsmündig, ein komisches Wort. Mündig sein für die eigene Religion, den Glauben. Natürlich, sie bestätigen mit ihrem "Ja" ihre Taufe, werden eigenverantwortlich ihren Glauben leben. Eigenverantwortlich, aber nicht allein, denn auf dem Glaubensweg sind sie mit vielen unterwegs und richtig fertig mit all unseren Fragen, mit der Suche nach Antworten wird man im Grunde nie. Darum ist es gut, miteinander im Gespräch zu bleiben in einer Gemeinde, im Gottesdienst, in der Familie, im Gespräch zu bleiben über und vor allem mit Gott. 

Freuen wir uns auf festliche Konfirmationsgottesdienste,

Ihre, eure Martina Stecher

 

Foto: GEP

Losungen

Tageslosung von Sonntag, 26. Mai 2019
5. Sonntag nach Ostern ? Rogate (Betet!)
Das ist mir lieb, dass der HERR meine Stimme und mein Flehen hört.
Wenn du betest, so geh in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir?s vergelten.

Nächster Gottesdienst

Sonntag, 26.05.2019, 10:00
Konfirmation Pfarrbezirk III
Donnerstag, 30.05.2019, 10:00
Christi Himmelfahrt
Sonntag, 02.06.2019, 10:00
Exaudi
Sonntag, 09.06.2019, 10:00
Pfingstsonntag
Montag, 10.06.2019, 11:30
Pfingstmontag - Peldemühle
Sonntag, 16.06.2019, 10:00
Trinitatis- Konfirmationsjubiläen
Sonntag, 23.06.2019, 10:00
1.Sonntag nach Trinitatis

Impressionen

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai Wittmund