KinderBibelWochenende 2019
Was macht ein Hirte eigentlich alles für seine Schafe und sind Schafe wirklich dumm? Schnell war den Kindern klar, dass die Schafe einen Hirten brauchen und für uns Menschen Gott wie ein Hirte ist. Gerade die Bilder des Psalm 23 erzählen eindrücklich davon und begleiteten uns durchs Wochenende.  44 Kinder im Alter von 5-13 Jahren aus Asel, Eggelingen und Wittmund waren dabei und erlebten zusammen mit den Teamern Max, Tjaade, Deike, Inka, Sontka, Gabi, Tanja und Leonie und Pastorin Martina Stecher ein Wochenende voller Aktionen rund um "Hirte und Schaf" und den vielen vertrauten Psalm 23.  Sie begegneten dem Modelschaf, dem Schaf, dass ein Huhn sein wollte, bemalten ihre eigene Tasse, machen eine ganz besondere "Schaf- werde- wach-Morgengymnastik", übernahmen bei einer Rallye Hirtenaufgaben wie die Schafschur und die Wassersuche. Abends gab noch ein Lagerfeuer mit Stockbrot. Im Abschlussgottesdienst am Sonntag wurde viel gelacht und zufrieden verabschiedeten sich die Kinder mit einem „Bis zum nächsten Jahr!“ Es ist einfach schön, dass die Ev. Jugendbildungsstätte Asel mit ihrem tollen Gelände und der guten Versorgung quasi um die Ecke liegt. Im nächsten Jahr geht es am Wochenende nach Pfingsten ins KiBiWo 2020.

Foto: Martina Stecher

Jetzt ist Sommer, egal ob man schwitzt oder friert, Sommer ist, was ist deinem Kopf passiert. Jetzt ist Sommer ich hab das klar gemacht, Sommer ist, wenn man trotzdem lacht. So singen es die WiseGuys schon seit vielen Jahren. (www.youtube.com/watch?v=jQbqzMc11Og) Und es stimmt immer wieder: im Sommer gibt es echt alles, große Hitze oder Zähneklappern. Den perfekten Urlaub oder im Büro brüten. An den Sommer werden viele Erwartungen geknüpft. Ich finde es herrlich, dass die WiseGuys uns mal kurz darauf hinweisen, dass es eine Frage der Betrachtung ist und wie ich mit ihm umgehe, ob nun der Sommer gut ist oder nicht. Denn Sommer ist eben nicht nur mit einem Wetter möglich und schön, sondern mit meiner Einstellung kann ich mir den perfekten Sommer auch mit 2 Säcken Sand ins Bad holen und ihn bei Regen genießen.
Ganz bestimmte Erwartungen haben wir auch oft an uns selbst. „In diese Beziehung müsste ich mehr investieren… Das könnte ich doch besser können… Gegen dieses Gramm Fett muss ich noch vorgehen.“ Kaum einer von uns ist frei davon. Es geht aber auch anders.
Ganz ohne Erwartungen an sich selbst kommt ein Wort aus den Psalmen aus. Da heißt es: Ich danke dir, Gott, dass ich wunderbar gemacht bin. Kein: „Es müsste doch… und es wäre besser wenn...“, sondern Dank dafür, dass ich ganz wunderbar gemacht bin. Auf diese Weise betrachtet steckt in jedem von uns eine ganze Menge. Jeder und jede ist schon ganz wunderbar von Gott gemacht, auch wenn er oder sie nicht den eigenen Ansprüchen entspricht.
Jetzt ist Sommer und die perfekte Zeit im Jahr, einen Blickwechsel zu wagen. Geben wir dem Sommer und uns selbst eine Chance zu erkennen, dass wir beide, der Sommer und ich selbst, wunderbar gemacht sind. So wie wir sind.
Einen entspannten Sommer wünsche ich Ihnen und Euch
Dorothee Urhahn-Diel


 

Liebe Leser*innen,

am nächsten Sonntag, 02.August 2020 gibt es wieder einen Online-Gottesdienst mit Pastorin Martina Stecher. https://youtu.be/ICcJdl5coRQ

Wir werden in der kommenden Zeit die Gottesdienste im Wechsel zwischen "Live und in Farbe" und Online auf Youtube feiern.Gerne bringen wir den Sonntagsgottesdienst als Brief auch zu Ihnen nach Hause. Melden Sie sich dazu im Kirchenbüro (Tel.: 2046880)

Gottesdienst in der St.-LEGO-lai-Kirche von Wittmund - ein klasse Video von den Kigokindern Tomke und Deike https://youtu.be/qpyQnQy-sHM

 

 Wir sind und bleiben im Glauben und im Gebet verbunden."Gott ist unsre Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben." Psalm 46,2

 Liebe Grüße, seien Sie behütet, 

im Namen des Kirchenvorstandes und meiner Kollegen Pastor Thomas Thiem und Dorothee Urhahn-Diel

Ihre, eure Martina Stecher

 

 

 

 

 

 

 

Losungen

Tageslosung von Montag, 03. August 2020
Den Demütigen wird der HERR Gnade geben.
Tut nichts aus Eigennutz oder um eitler Ehre willen, sondern in Demut achte einer den andern höher als sich selbst.

Nächster Gottesdienst

Sonntag, 09.08.2020, 10:00
9.Sonntag nach Trinitatis - live
Sonntag, 09.08.2020, 11:00
Taufgottesdienst
Sonntag, 23.08.2020, 10:00
11.Sonntag nach Trinitatis -online
Sonntag, 30.08.2020, 09:30
Konfirmation Pfarrbezirk II - erste Gruppe
Sonntag, 30.08.2020, 11:00
Konfirmation Pfarrbezirk II - zweite Gruppe

Impressionen

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai Wittmund